BODY ATTACK MAGNESIUM BISGLYCINATE COMPLEX – 120 Caps

Partnerpreis:13.99  **

Erlebe die starke Magnesium Bisglycinate Wirkung! ✓ Magnesium Kapseln für Muskeln und Nerven. Los geht’s! ◄

Letzte Aktualisierung am: 24.05.2024 um 00:49 / * Affiliate Link / Produkt, Text & Bildquelle: AWIN Partnerprogramm

Mehr geht nicht: Gönne dir die beste und reinste Form von Magnesium! Optimierte Aufnahme, schnellere Verarbeitung im Körper. Beim Magnesium Bisglycinat ist das Mineral direkt an die Aminosäure Glycin gebunden, was eine höhere Bioverfügbarkeit ermöglicht. Gleichzeitig sind die sogenannten „Chelate“ (Verbindungen) in den Magnesium Bisglycinat Kapseln stabil. Das bedeutet, dass sie nicht so leicht zerfallen, wie es bei anderen Magnesiumverbindungen der Fall ist. Das Super-Magnesium trägt zur Regulierung des Blutdrucks und einer normalen Muskel- und Nervenfunktion bei. MAGNESIUM BISGLYCINAT – Die reinste Form des Magnesiums!Für die Unterstützung folgender Ziele ist MAGNESIUM BISGLYCINAT die perfekte Wahl: Zur Deckung deines Magnesium-Bedarfs Ideal zur Muskelregeneration Perfekt für Muskelaufbau- oder Definitionsziele Für wen ist MAGNESIUM BISGLYCINAT geeignet?Für Fitness-Sportler und Athleten Kraft- oder Ausdauer-Sportler Personen, die ihren Magnesium-Bedarf decken möchten Magnesium Bisglycinate – Setze auf die organische Verbindung für bestmögliche Ergebnisse!Es wird auch als Magnesiumglycinat oder Magnesium Chelat bezeichnet und ist definitiv der Star unter den Muskelversorgern. Doch was unterscheidet Magnesium Bisglycinate von anderen Varianten? Schauen wir uns das vegane Pulver in den Kapseln doch mal genauer an! Was ist Magnesium Bisglycinat und warum ist es so besonders?Magnesium Bisglycinate ist eine Magnesiumverbindung, bei der das Magnesium von der lebenswichtigen Aminosäure Glycin gebunden wird. Auf jedes Magnesiummolekül kommen genau zwei Glycinmoleküle. Deshalb ist auch von „Bisglycinat“ die Rede – griechisch für „zwei“. Glycin ist an der Bildung von Eiweißen im Körper beteiligt. Als Bestandteil des Kreatinstoffwechsels unterstützt es unter anderem die Regulierung des körpereigenen Blutzuckerspiegels. Es ist Bestandteil von beinahe jedem Körperprotein und dient als relevanter Botenstoff in unserem zentralen Nervensystem. Da das Magnesium des Magnesium Bisglycinates durch Glycin gebunden ist, bekommst du bei diesem Produkt die kraftvolle Aminosäure gleich mit dazu! Was kann ich von der Magnesium Bisglycinat Wirkung erwarten?Die Magnesium Bisglycinate Wirkung umfasst vor allem positive Effekte für Nerven und Muskeln – wie du es schon von Magnesium im Allgemeinen gewohnt bist. Die Besonderheit bei Magnesiumglycinat ist jedoch, dass es sich um einen Chelatkomplex handelt. Das bedeutet, dass das in Magnesium Biscyglinaten enthaltene Metallion von bis zu drei Bindungspartnern umschlossen wird. Diese Verbindung ist besonders stabil. Zwei Bindungsstellen zum „Anknüpfen“ bleiben trotz der hohen Stabilität aber frei. Genau hier können Enzyme im Körper anknüpfen, um das Magnesium und das Glycin voneinander zu trennen und effektiv zu verwerten. Der große Vorteil hierbei ist, dass sich das Magensiumglycinat zwar leicht in Wasser vermischen lässt, was der praktischen Einnahme zugute kommt, aber trotzdem der auflösenden Wirkung von Wasser und Magensäure trotzt. So findet die Aufspaltung in einzelne Magnesium- und Glycin-Ionen nicht schon im Wasserglas oder Magen statt, sondern erst im Blutkreislauf. Da, wo sie optimal wirken können. Magnesium trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung sowie zum Elektrolytgleichgewicht bei. Auch an der Erhaltung eines normalen Energiestoffwechsels ist es beteiligt. Mit Magensium Bisglycenat holst du dir also ein echtes Super-Supplement ins Haus, der dich vollumfänglich umsorgt. Und nach vorne pusht! Magnesium Bisglycinat gibt Magnesiumkillern keine ChanceAls „Magnesiumkiller“ werden Stoffe bezeichnet, die wir mit der Nahrung aufnehmen. Das sind zum Beispiel Ballaststoffe, Phosphate sowie Tannine. Kurz und knapp erklärt: Diese nutzen die erstbeste Gelegenheit, sich an freie Bindungsstellen des Magnesium Bisglycinates zu setzen. Dann kann das Magnesium nicht mehr in den Blutkreislauf gelangen und die gewünschte Megnasium Bisglycinat Wirkung entfalten. Wie bereits erklärt kann die Chelat-Variante diese Magnesiumkiller jedoch umgehen, indem sich der stabile Komplex nicht einfach durch den Kontakt mit Wasser, Saft, Speichel oder Magensäure löst. Darum gewinnt Magensium Bisglycinat gegen Magnesiumcitrat & Co.Magnesium- und Glycinmangel adé! Magensium Bisglycinate sorgt – korrekt eingenommen – für einen gedeckten Bedarf der wichtigen Mineralstoffe in deinem Körper. Du kannst dich auf die maximale Absorption verlassen, das Magnesiumglycinat kann extrem schnell und einfach über Transportkanäle durch die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf übergehen. [INSTAGRAM]