Candio-Hermal 100000 I.E./g

Partnerpreis:13.79  **

Anwendungsgebiet von Candio-Hermal 100000 I.E./g (Packungsgrö�e: 50 g)Das Präparat ist ein hefespezifisches Antimykotikum.Anwendungsgebiete:Die Salbe wird angewendet bei nichtnässenden Hautinfektionen mit nystatinempfindlichen Hefepilzen, z. B. bei Befall der Hände und Fü�e, der Nägel und Nagelränder, der Mundwinkel, des äu�eren Gehörgangs, des Anal- und Genitalbereiches.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten100000 IE NystatinBasisgel, hydrophob Hilfstoff (+)GegenanzeigenDie Salbe darf nicht angewendet werden,wenn Sie allergisch gegen Nystatin bzw. einem verwandt

Letzte Aktualisierung am: 30.11.2023 um 11:40 / * Affiliate Link / Produkt, Text & Bildquelle: AWIN Partnerprogramm

Anwendungsgebiet von Candio-Hermal 100000 I.E./g (PackungsgröÃ?e: 50 g)Das Präparat ist ein hefespezifisches Antimykotikum.Anwendungsgebiete:Die Salbe wird angewendet bei nichtnässenden Hautinfektionen mit nystatinempfindlichen Hefepilzen, z. B. bei Befall der Hände und FüÃ?e, der Nägel und Nagelränder, der Mundwinkel, des äuÃ?eren Gehörgangs, des Anal- und Genitalbereiches.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten100000 IE NystatinBasisgel, hydrophob Hilfstoff (+)GegenanzeigenDie Salbe darf nicht angewendet werden,wenn Sie allergisch gegen Nystatin bzw. einem verwandten Wirkstoff (z. B. Amphotericin B, Natamycin) oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.Bei auftretender Ã?berempfindlichkeit (z. B. Juckreiz, Brennen) ist das Medikament abzusetzen und der Arzt zu konsultieren.DosierungWenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, sollten Sie die Salbe 2 – 3mal täglich auf die erkrankten Hautpartien auftragen. Bei einer scheinbaren Therapieresistenz (Unwirksamkeit) kann das Auftragen auch häufiger, in schweren Fällen sogar stündlich erfolgen. Dauer der AnwendungDie Salbe sollte ca. 6 Tage lang bis zum Abklingen der Erkrankung aufgetragen werden. Um einen vollen Therapieerfolg zu sichern, sollte die Behandlung für weitere 8 – 10 Tage fortgesetzt werden.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung der Salbe zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Wenn Sie eine gröÃ?ere Menge angewendet haben, als Sie solltenBei Ã?berdosierungen können die für den Wirkstoff Nystatin bekannten Nebenwirkungen auftreten. Symptome einer Vergiftung sind nicht bekannt. Wenn Sie die Anwendung vergessen habenWenden