Contramutan Tropfen

Partnerpreis:19.19  **

Anwendungsgebiet von Contramutan Tropfen (Packungsgrö�e: 50 ml)Das Präparat ein homöopathisches Arzneimittel bei entzündlichen Erkrankungen der oberen Luftwege.Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Fieberhafte, grippale Infekte mit Entzündungen der oberen Luftwege.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten0.1 mg Aconitum napellus (hom./anthr.)0.1 mg Atropa belladonna (hom./anthr.)100 mg Echinacea angustifolia (hom./anthr.)0.1 mg Eupatorium perfoliatum (hom./anthr.)Ethanol Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)Gege

Letzte Aktualisierung am: 11.05.2024 um 19:08 / * Affiliate Link / Produkt, Text & Bildquelle: AWIN Partnerprogramm

Anwendungsgebiet von Contramutan Tropfen (PackungsgröÃ?e: 50 ml)Das Präparat ein homöopathisches Arzneimittel bei entzündlichen Erkrankungen der oberen Luftwege.Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Fieberhafte, grippale Infekte mit Entzündungen der oberen Luftwege.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten0.1 mg Aconitum napellus (hom./anthr.)0.1 mg Atropa belladonna (hom./anthr.)100 mg Echinacea angustifolia (hom./anthr.)0.1 mg Eupatorium perfoliatum (hom./anthr.)Ethanol Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht angewendet werdenbei Ã?berempfindlichkeit gegen einen der Wirk- oder Hilfsstoffe oder gegen Korbblütler.aus grundsätzlichen Erwägungen bei fortschreitenden Systemerkrankungen wieTuberkulose, eukämie bzw. Leukämie-ähnlichen Erkrankungen (Leukosen), entzündlichen Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), Autoimmunerkrankungen, multipler Sklerose, AIDS-Erkrankung, HIV-Infektion und anderen chronischen Viruserkrankungen.bei AlkoholkrankenDosierungNehmen Sie das Präparat immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis bei akuten Zuständen:Kleinkinder 1 – 6 Jahre (ca. 8 – 20 kg)Einzeldosis: Alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12-mal täglich 3 – 5 TropfenTagesgesamtdosis: 36 – 60 TropfenKinder 6 – 12 Jahre (ca. 20 – 43 kg)Einzeldosis: Alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12-mal täglich 4 – 7 TropfenTagesgesamtdosis: 48 – 84 TropfenJugendliche ab 13 Jahren und ErwachseneEinzeldosis: Alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12-mal täglich 5 – 10 TropfenTagesgesamtdosis: 60 – 120 TropfenBei abklingenden Beschwerden (subakutes Stadium) nehmen die einzelnen Personengruppen 1- bis 3-mal täglich die vorgenannten Einzelmengen ein.Die Dauer der Anwendung richtet sich nach der therapeutischen Notwendigkeit bzw. n