Decoderm Basiscreme

Partnerpreis:12.99  **

Anwendungsgebiet von Decoderm Basiscreme (Packungsgrö�e: 100 g)Das Präparat ist ein Arzneimittel zur unterstützenden Anwendung bzw. Intervalltherapie chronischer Hauterkrankungen.Das Arzneimittel wird unterstützend angewendet zur symptomatischen Behandlung leichterer Formen von chronischen Dermatitiden und Ekzemen (Hautentzündungen) wie z.B. seborrhoischem Ekzem (mit übermä�iger Fettproduktion einhergehende Entzündung der Haut), Neurodermitis constitutionalis, Ichthyosis (Fischschuppenkrankheit, angeborene Verhornungsstörung der Haut), Psoriasis vulgaris (Schuppe

Letzte Aktualisierung am: 30.11.2023 um 11:43 / * Affiliate Link / Produkt, Text & Bildquelle: AWIN Partnerprogramm

Anwendungsgebiet von Decoderm Basiscreme (PackungsgröÃ?e: 100 g)Das Präparat ist ein Arzneimittel zur unterstützenden Anwendung bzw. Intervalltherapie chronischer Hauterkrankungen.Das Arzneimittel wird unterstützend angewendet zur symptomatischen Behandlung leichterer Formen von chronischen Dermatitiden und Ekzemen (Hautentzündungen) wie z.B. seborrhoischem Ekzem (mit übermäÃ?iger Fettproduktion einhergehende Entzündung der Haut), Neurodermitis constitutionalis, Ichthyosis (Fischschuppenkrankheit, angeborene Verhornungsstörung der Haut), Psoriasis vulgaris (Schuppenflechte).Das Arzneimittel wird angewendet im Rahmen einer Intervallbehandlung bei allen Hauterkrankungen, die mit Kortikosteroiden behandelt werden, z.B. chronisch verlaufende Ekzeme und Dermatitiden oder Psoriasis.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten90 mg Cetylstearylalkohol30 mg Glycerol monostearat 40-5530 mg Paraffin, dickflüssig80 mg Polysorbat 4050 mg Propylenglycol1 mg Silicium dioxid, hochdispers2 mg Sorbinsäure20 mg Triglyceride, mittelkettig320 mg Vaselin, weiÃ?Natrium hydroxid Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht angewendet werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Sorbinsäure, Hochdisperses Siliciumdioxid, Mittelkettige Triglyceride, Glycerolmonostearat 40 – 55, Dickflüssiges Paraffin, Propylenglycol, Polysorbat 40, Cetylstearylalkohol, WeiÃ?es Vaselin oder einen der sonstigen Bestandteile des Präparates sind.Sie dürfen das Arzneimittel nicht am Auge und an den Schleimhäuten anwenden.DosierungWenden Sie das Arzneimittel immer genau nach Anweisung an.Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Soweit vom Arzt nicht anders verordnet, wird die Creme 1 – 3mal täglich dünn auf die Haut aufgetragen. Es empfiehlt sich, die Creme nach Auftragen auf die erkrankten Hautstellen leicht mit den Fingerspitzen einzureiben.Das Arzneimittel wird angewendet, solange Hauterscheinungen besteh