Euphorbium Compositum Nasentropfen SN Nasendosierspray

Partnerpreis:8.99  **

Anwendungsgebiet von Euphorbium Compositum Nasentropfen SN Nasendosierspray (Packungsgrö�e: 20 ml)Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der oberen Atemwege. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Schnupfen, Begleittherapie bei Nasennebenhöhlenentzündungen. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenZusammensetzung:10 g (= 10 ml) enthalten: Wirkstoffe: Euphorbium Dil. D4 0,1 g, Pulsatilla pratensis Dil. D2 0,1 g, Luffa operculata Dil. D2 0,1 g, Hydrargyrum biiodatumDil. D8 0,1 g, Hepar sulfuris Dil. D10 0,1 g, Arge

Letzte Aktualisierung am: 30.11.2023 um 11:39 / * Affiliate Link / Produkt, Text & Bildquelle: AWIN Partnerprogramm

Anwendungsgebiet von Euphorbium Compositum Nasentropfen SN Nasendosierspray (Packungsgrö�e: 20 ml)Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der oberen Atemwege. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Schnupfen, Begleittherapie bei Nasennebenhöhlenentzündungen. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenZusammensetzung:10 g (= 10 ml) enthalten: Wirkstoffe: Euphorbium Dil. D4 0,1 g, Pulsatilla pratensis Dil. D2 0,1 g, Luffa operculata Dil. D2 0,1 g, Hydrargyrum biiodatumDil. D8 0,1 g, Hepar sulfuris Dil. D10 0,1 g, Argentum nitricum Dil. D10 0,1 g. Die Wirkstoffe 1-3 werden über die letzte Stufe, die Wirkstoffe4-6 werden über die letzten 2 Stufen mit gereinigtem Wasser jeweilsgemeinsam potenziert. Sonstige Bestandteile: Natriumdihydrogenphosphat-Dihydrat, Natriummonohydro genphosphat-Dihydrat, Natriumchlorid, Gereinigtes Wasser.GegenanzeigenBei Schilddrüsenerkrankungen nicht ohne ärztlichen Rat anwenden.Nicht anwenden bei Säuglingen und Kleinkindern unter 2 Jahren.DosierungSoweit nicht anders verordnet,Erwachsene und Kinder ab 12 Jahre: 3- bis 5-mal täglich 1-2 Sprühstö�e in jedes Nasenloch sprühen.Kinder ab 6 bis unter 12 Jahre: 3-mal täglich 1-2 Sprühstö�e in jedes Nasenloch sprühen.Kinder ab 2 bis unter 6 Jahre: 3-mal täglich 1 Sprühsto� in jedes Nasenloch sprühen. Dauer der BehandlungAuch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden. Wenn sie eine Anwendung des Arzneimittels vergessen habenWenden Sie nicht die doppelte Dosis an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben.EinnahmeArzneimittel zum Einsprühen in die Nase.Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. PatientenhinweiseBei Gesichtsschwellungen, Fieber, starken Kopfschmerzen, sowie bei anhaltenden unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden.Schwange