My Supps L-Glutamin – 1kg

Partnerpreis:22.89  **

MySupps L-Glutamin Pulver besteht zu 100% aus der Aminosäure L-Glutamin und ist hochdosiertes und geschmacksneutral. Optimal für Ausdauer -und Kraftsportler.

Letzte Aktualisierung am: 20.05.2024 um 06:48 / * Affiliate Link / Produkt, Text & Bildquelle: AWIN Partnerprogramm

Nach dem Workout ist vor der Regeneration! Muskeln wachsen bekanntlich während der Erholungsphase, auch wenn die aufgepumpten Muskeln beim Training etwas anderes vermuten lassen. Um dich in deiner Erholung optimal zu supporten haben wir für dich reines L-Glutamin als effektives Monoprodukt. Was das genau bedeutet? Ganz klar! Hochwertiges L-Glutamin Pulver frei von Zusatzstoffen, Zucker und selbstverständlich vegan! Dein L-Glutamin für deine optimale Erholung! L-Glutamin – Ein perfekter AllrounderFür die Unterstützung folgender Ziele ist L-Glutamin die perfekte Wahl: Muskelaufbauphasen Muskelregeneration Für wen ist L-Glutamin geeignet?Fitness-Sportler & Athleten Kraft- oder Ausdauer-Sportler Figurbewusste MenschenL-Glutamin – Der Regenerationskönig Im Sportbereich fällt der Begriff „Glutamin“ sehr häufig. Verständlich, denn keine andere Aminosäure ist an so vielen Prozessen im Körper beteiligt wie L-Glutamin. Was die Aminosäure so besonders macht und wie sie in jedem Körper wirkt zeigen wir dir jetzt! Was ist L-Glutamin? Bei L-Glutamin (auch: L-Glutamine) handelt es sich um eine semi-essentielle Aminosäure, die von allen anderen Aminosäuren am häufigsten im Körper vorkommt. Wieso „semi“? Der Proteinbaustein wird als semi-essentiell bezeichnet, da der vom Körper teils selbst produziert werden kann, insbesondere in den Muskelzellen. L-Glutamin ist in jedem Körper an verschiedenen Prozessen beteiligt. Gerade bei intensiver sportlicher Betätigung, langen Fastenzeiten oder gesundheitlichen Problemen kann es zu einem Mangel der wichtigen Aminosäure kommen. Welche Aufgaben L-Glutamin erfüllt erfährst du jetzt! Was bewirkt L-Glutamin? Die semi-essentielle Aminosäure wird hauptsächlich im Muskelgewebe produziert und ist an der körpereigenen Proteinsynthese und Glykogensynthese beteiligt. Sie hilft also beim Aufbau neuer Muskelzellen und bei der Produktion von Glykogen. Einen vollen Glykogenspeicher zu haben ist gerade für sportlich aktive Menschen besonders wichtig, da der Körper sich daran bedient, um schwere Leistungen zu erbringen. L-Glutamin ist außerdem ein Bestandteil von Glutathion, einem wichtigen Antioxidant des Körpers. Glutathion ist ein wichtiger Verteidigungsstoff, der die Entgiftung des Körpers reguliert. Wie bereits angemerkt, solltest du gerade in hochaktiven Phasen deinen gesteigerten L-Glutamin-Bedarf unterstützen. Wie das möglichst unkompliziert geht? Wie viel L-Glutamin solltest du pro Tag einnehmen und wann? Um deinen gesteigerten L-Glutamin Bedarf bestmöglich abzudecken, empfehlen wir dir zwei Mal täglich 5 g deines reinen Pulvers. Am besten verwendest du dein mikrofeines L-Glutamin direkt nach dem Aufstehen und vor dem Zubettgehen. Du kannst es ganz einfach in 150 ml Flüssigkeit einrühren und die Regeneration kann beginnen. [INSTAGRAM]