Nystaderm Creme

Partnerpreis:6.69  **

Anwendungsgebiet von Nystaderm Creme (Packungsgrö�e: 20 g)Das Präparat ist ein Mittel gegen Pilzinfektionen (Antimykotikum).Das Arzneimittel wird angewendet bei nachgewiesenen Nystatin-empfindlichen Hefepilzinfektionen der Haut, wenn weder eine fettende noch austrocknende Komponente erwünscht ist, insbesondere mit Beteiligung von Candida spp., wie z. B. WindelkandidoseDas Präparat wirkt spezifisch gegen saprophytische und parasitische Hefepilze, besonders gegen Candida-Arten. Der Wirkstoff Nystatin hemmt bei niedriger und mittlerer Dosierung die Ausbreitung der Krankheitserreger.

Letzte Aktualisierung am: 30.11.2023 um 11:45 / * Affiliate Link / Produkt, Text & Bildquelle: AWIN Partnerprogramm

Anwendungsgebiet von Nystaderm Creme (PackungsgröÃ?e: 20 g)Das Präparat ist ein Mittel gegen Pilzinfektionen (Antimykotikum).Das Arzneimittel wird angewendet bei nachgewiesenen Nystatin-empfindlichen Hefepilzinfektionen der Haut, wenn weder eine fettende noch austrocknende Komponente erwünscht ist, insbesondere mit Beteiligung von Candida spp., wie z. B. WindelkandidoseDas Präparat wirkt spezifisch gegen saprophytische und parasitische Hefepilze, besonders gegen Candida-Arten. Der Wirkstoff Nystatin hemmt bei niedriger und mittlerer Dosierung die Ausbreitung der Krankheitserreger. Durch hohe Nystatin-Dosen werden diese abgetötet. Die Wirkung von Nystatin ist von der Keimdichte abhängig, daher sollte bei unbekannter Keimdichte stets maximal dosiert werden.Dadurch gelingt, von Dosis und Keimdichte abhängig, eine entsprechende Reduzierung und Eliminierung der Hefepilze.Die therapeutische Anwendbarkeit und biologische Verfügbarkeit von Nystatin hängen nicht nur allein vom Wirkstoff, sondern auch wesentlich von der Wahl der Darreichungsform und der hierfür geeigneten sonstigen Bestandteile ab.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten100000 IE NystatinCetylalkohol Hilfstoff (+)Glycerol monostearat Hilfstoff (+)Paraffin, dickflüssig Hilfstoff (+)Polyoxyethylen (100) monostearat Hilfstoff (+)Polyoxyethylen (40) monostearat Hilfstoff (+)Propylenglycol Hilfstoff (+)Sorbitan sesquioleat Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)Methyl 4-hydroxybenzoat Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht angewendet werdenwenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Nystatin oder einem der sonstigen Bestandteile des Präparates sind.DosierungWenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Die übliche Dosis ist:2 – 4 mal täglich dünn auf die erkrankten Hautpartien auftragen und leicht einreiben. Bei schweren Fällen kann sich eine stündliche Anwendung als sin