Passidon

Partnerpreis:20.99  **

Anwendungsgebiet von Passidon (Packungsgrö�e: 100 stk)Das Präparat ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Besserung des Befindens bei nervlicher Belastung und zur Unterstützung des Schlafes.Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschlie�lich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten260 mg Passionsblumen Trockenextrakt, (5-7:1), Auszugsmittel: Methanol 60% (V/V)Cellulose Pulver Hilfstoff (+)Chlorophyllin Kupfer Komplex Hilfstoff (+)Gelatine Hilfstoff (+)Lactose 1-Wasser Hil

Letzte Aktualisierung am: 30.11.2023 um 11:45 / * Affiliate Link / Produkt, Text & Bildquelle: AWIN Partnerprogramm

Anwendungsgebiet von Passidon (Packungsgrö�e: 100 stk)Das Präparat ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Besserung des Befindens bei nervlicher Belastung und zur Unterstützung des Schlafes.Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschlie�lich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten260 mg Passionsblumen Trockenextrakt, (5-7:1), Auszugsmittel: Methanol 60% (V/V)Cellulose Pulver Hilfstoff (+)Chlorophyllin Kupfer Komplex Hilfstoff (+)Gelatine Hilfstoff (+)Lactose 1-Wasser Hilfstoff (+)Magnesium stearat (Ph. Eur.) [pflanzlich] Hilfstoff (+)Natrium dodecylsulfat Hilfstoff (+)Silicium dioxid, hochdispers Hilfstoff (+)Titan dioxid Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)0.01 BE Gesamt Kohlenhydrate Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Präparat darf nicht eingenommen werden,wenn Sie allergisch gegen Passionsblume oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.DosierungDie empfohlene Dosis beträgt:Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren nehmen 2-mal täglich 2 Hartkapseln ein.Anwendung bei KindernDie Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren ist nicht vorgesehen.Anwendung bei eingeschränkter Nieren- oder LeberfunktionFür konkrete Dosierungsempfehlungen bei eingeschränkter Nieren- oder Leberfunktion gibt es keine hinreichenden Daten. Dauer der AnwendungWenn sich Ihre Beschwerden während der Anwendung dieses Arzneimittels verschlimmern oder länger als zwei Wochen anhalten, ist ein Arzt aufzusuchen.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine grö�ere Menge eingenommen haben, als Sie solltenWenn Sie versehentlich einmal das Doppelte oder Dreifache der vorgesehenen Dosierung (entspricht 4 bis 6 Hartkapseln) dieses Arzneimittels eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen. Setzen Sie in diesem Fall die Einnahme so fort, wie es in de