Vomacur 40mg

Partnerpreis:3.19  **

Anwendungsgebiet von Vomacur 40mg (Packungsgrö�e: 5 stk)Vomacur 40mg (Packungsgrö�e: 5 stk) ist ein Arzneimittel gegen �belkeit und Erbrechen aus der Gruppe der H1-Antihistaminika. Es wird angewendet zur Vorbeugung und Behandlung von Reisekrankheit, Schwindel, �belkeit und Erbrechen.Wirkungsweise von Vomacur 40mg (Packungsgrö�e: 5 stk)Der Wirkstoff Dimenhydrinat mindert �belkeit sowie Erbrechen und beugt Reisekrankheit vor. Er wirkt dem �berschuss an ausgeschüttetem Histamin entgegen, indem er sich an die H 1-Rezeptoren bindet.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenVomac

Letzte Aktualisierung am: 30.11.2023 um 11:45 / * Affiliate Link / Produkt, Text & Bildquelle: AWIN Partnerprogramm

Anwendungsgebiet von Vomacur 40mg (Packungsgrö�e: 5 stk)Vomacur 40mg (Packungsgrö�e: 5 stk) ist ein Arzneimittel gegen �belkeit und Erbrechen aus der Gruppe der H1-Antihistaminika. Es wird angewendet zur Vorbeugung und Behandlung von Reisekrankheit, Schwindel, �belkeit und Erbrechen.Wirkungsweise von Vomacur 40mg (Packungsgrö�e: 5 stk)Der Wirkstoff Dimenhydrinat mindert �belkeit sowie Erbrechen und beugt Reisekrankheit vor. Er wirkt dem �berschuss an ausgeschüttetem Histamin entgegen, indem er sich an die H 1-Rezeptoren bindet.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenVomacur 40mg (Packungsgrö�e: 5 stk) enthält: Wirkstoff: Dimenhydrinat 1 Zäpfchen enthält 40 mg Dimenhydrinat. Sonstige Bestandteil: HartfettGegenanzeigenVomacur 40mg (Packungsgrö�e: 5 stk) darf nicht angewendet werden beiwenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Dimenhydrinat, andere Antihistaminika oder einen der sonstigen Bestandteile sindbei akutem Asthma-Anfallbei grünem Star (Engwinkelglaukom)wenn Sie an einem Nebennieren-Tumor (Phäochromozytom) erkrankt sindwenn Sie an einer Störung der Produktion des Blutfarbstoffs (Porphyrie) leidenbei Vergrö�erung der Vorsteherdrüse (Prostatahyperplasie) mit Restharnbildungwenn Sie an Krampfanfällen (Epilepsie, Eklampsie) leiden.DosierungAnwendungsempfehlung von Vomacur 40mg (Packungsgrö�e: 5 stk): Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an.Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.Die Dosierung von Dimenhydrinat soll sich am Körpergewicht der Patienten orientieren. Bei kleinen und leichten Kindern kann schon eine einmalige Gabe der niedrigsten Dosierung in der jeweils zutreffenden Gewichts- oder Altersklasse zur Linderung der Beschwerden ausreichen.Wenn vom Arzt nicht anders verordnet, sollten dabei Tagesdosen von 5 Milligramm pro Kilogramm Körpergewicht nicht überschritten werden.Falls vom Arzt nicht anders ver